Home CIEL de Strasbourg Französischkurse Anmeldung Unterbringung Das Leben im Elsass Downloads Links
Kontact Sitemap Informations légales
Suche

Geschäftsbedingungen
Einstufungstest
Fragenkatalog
Geschäftsbedingungen

Mindestalter
Mindestens 18 Jahre (außer vorheriger Vereinbarung mit der Ausbildungseinrichtung)


Versicherung
Die Teilnehmer unserer Kurse müssen selbst eine persönliche Versicherung abschließen, welche die der Reise und dem Aufenthalt beinhaltenden Risiken abdeckt (Unfall, Erkrankung, Diebstahl, Haftpflicht, …)


Preise
Bei den in unseren Programmen angegebenen Preisen handelt es sich um MwSt.-freie Preise, die wie folgt umfassen:
- die Unterrichtskosten,
- die Bereitstellung der spezifischen Einrichtigungen,
- die den Kursteilnehmern übergebenen oder zur Verfügung gestellten Handbücher und Arbeitsunterlagen.


Preise
Bei den in unseren Programmen angegebenen Preisen handelt es sich um MwSt.-freie Preise, die wie folgt umfassen:
- die Unterrichtskosten,
- die Bereitstellung der spezifischen Einrichtigungen,
- die den Kursteilnehmern übergebenen oder zur Verfügung gestellten Handbücher und Arbeitsunterlagen.


Anmeldung
Um endgültig zu ergehen, muss die Anmeldung das ausgefüllte, datierte und unterzeichnete Anmeldeformular umfassen und zwingendermaßen zusammen mit einer Zahlung in Einklang mit den nachstehenden Bedingungen erfolgen:
- für die "Tageskurse" und "Sommerkurse – Gemeinsprache" : vollständige Zahlung des 1. Unterrichtszeitraums,
- für die übrigen Kurse : 50 % des Kurspreises. Der Restbetrag wird bei Kursbeginn fällig.
- für Pauschalen: vollständige Zahlung bei Anmeldung, kann nicht zurückerstattet werden.


Rücktritt
Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen:
- erfolgt ein Rücktritt mehr als 14 Tage vor dem Kursbeginn, wird der ausbezahlte Betrag vollständig zurückerstattet,
- erfolgt er binnen 14 Tagen vor Kursbeginn, wird die Anzahlung einbehalten.

Ein aus beliebigem Grund geltend gemachter Rücktritt nach dem Kursbeginn befreit den Kursteilnehmer oder das Unternehmen keinesfalls von der vollständigen Zahlung der Schulungskosten.

Bei einem Ausfall oder einer Verlegung des Kurses durch die Einrichtung (zum Beispiel unzureichende Teilnehmerzahl), teilt sie dies dem Unternehmen oder dem Privatkunden mit. Die ausbezahlten Anmeldegebühren werden auf Antrag entweder zurückerstattet oder dem Unternehmen bzw. dem Privatkunden gutgeschrieben.


Zahlungsmittel
Sie können entweder bar, per in EUR ausgestelltem Scheck oder per Kreditkarte in EUR (Visa oder Eurocard-Mastercard) unter Angabe der Nummer und des Ablaufdatums Ihrer Kreditkarte auf dem Anmeldeformular bezahlen. In letzterem Fall erfolgt die erste Zahlung in Einklang mit der o.a. Definition automatisch bei Eingang des Anmeldeformulars. Der Restbetrag wird bei Kursbeginn abgebucht, vorbehaltlich eines von Ihnen erhaltenen anderslautenden Bescheids. Sie können ebenfalls per Banküberweisung in EUR auf unser Konto an unsere nachstehend angeführte Bankverbindung zahlen. In diesem Fall muss uns eine lesbare Fotokopie des Überweisungsauftrags zwingendermaßen zugesandt werden.
Beachten Sie bitte, dass mögliche Bankspesen für Überweisungen oder Schecks zu Lasten des Kunden gehen.


Abschluss des Lehrgangs
Nach Ablauf des Lehrgangs wird eine individuelle Lehrgangsbescheinigung ausgestellt, in der der Titel des Ausbildungslehrgangs sowie das Datum des Kursbeginns und des Kursendes angegeben wird. Auf dieser Bescheinigung kann die Anzahl an absolvierten Unterrichtsstunden und/oder das erreichte Niveau auf Antrag angegeben werden.


Verlegung des Unterrichtszeitraums
Das IHK-Ausbildungszentrum behält sich die Möglichkeit vor, einen Lehrgang aufgrund einer unzureichenden Teilnehmerzahl oder aufgrund eines Falles höherer Gewalt zu verlegen oder abzusagen.
Die Teilnehmer bzw. das Unternehmen werden möglichst kurzfristig unterrichtet.
Bei einer Verlegung oder einem Ausfall des Lehrgangs werden die beglichenen Anmeldegebühren ohne Kosten zurückerstattet oder für eine Anmeldung zum gleichen Lehrgang bzw. einem anderen, von der Schulungseinrichtung angebotenen unternehmensübergreifenden Lehrgang gutgeschrieben.


Streitfälle
Die Anmeldung unterliegt den allgemeinen Anmeldebedingungen der Einrichtung, welche vorrangig vor allen anderen Bestimmungen gelten, vorbehaltlich des schriftlichen Einverständnisses der Schulungseinrichtung. Gerichtsstand für alle Streitfälle ist Straßburg.


Bankverbindung
Bank : Société Générale – 4 rue du Dôme – 67000 STRASBOURG – Frankreich
SWIFT-Adresse : SOGEFRPP
Bankleitzahl : 30003 - Code Agence : 02360
Nr IBAN : FR 76
Kontonr. : 02360 0005013417115
(BIC ADRESSE SWIFT : SOGEFRPP - IBAN : FR76 30003 02360 0005013417115)
CCI Territoriale Alsace Eurometrople 10 place Gutenberg F-67000 STRASBOURG


 

 
Imprimer Diese Seite
ausdrucken
Envoyer à un ami Diese Seite
einem Freund zusenden
label qualité français langue étrangère Global Quality Cert - ISO 9001 - OHSAS 18001 - ISO 14001 - RS 8001 Groupement Professionnel des Organismes d'Enseignement du Français Langue Etrangère Pole Formation - CCI de Strasbourg


| CIEL de Strasbourg | Französischkurse | Anmeldung | Unterbringung | Das Leben im Elsass | Downloads | Links | Gesetzliche Hinweise |
CIEL Français • Pôle Formation CCI • 234, Avenue de Colmar • 67100 Strasbourg
Tél :  33 3 88 43 08 31 • Fax : 33 3 88 43 08 35 • e-Mail : ciel.francais@strasbourg.cci.fr